Pelagonienbläuling

Perlagonienbläuling (Cacyreus marshalli)

Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Bläulinge (Lycaenidae)

Autor: Manfred Hund
Mail: manfred.hund@web.de
Website: http://www.manfredhund.de

Dokument: MH 00022

► mehr Schmetterlinge


Spannweite etwa 3cm, Oberseite dunkelbraun mit einerweißen, unterbrochenen Linie gesäumt. Die Hinterflügel mit 2 kleinen Zipfeln. Die Unterseite graubraun mit hellen Mustern. Als ich diesen Falter dieses Jahr (September 03) in Nordspanien, wo er sehr häufig anzutreffen ist, fotografierte und dann, wieder zuhause, den Falter versuchte zu Bestimmen, fand ich ihn in keinem meiner Bestimmungsbücher. Daraufhin suchte ich Rat bei einem mir bekannten Entomologen, der schrieb mir folgendes:
"Es handelt sich dabei um einen Bläuling (Cacyreus marshalli) der eigentlich in Südafrika Zuhause ist. Vermutlich wurde er zuerst durch den Import von Pelargonium-Sorten (Topfpflanzen) 1990 auf die Balearen eingeschleppt. Bald danach fand man ihn schon in Innenstadt von Granada und inzwischen wurde er auch in Deutschland nachgewiesen. Die Raupe des Falters frisst in Süd-Afrika auch an Geranien. Durch den Import von Geranien bzw. Pelargonien aus Süd-Afrika und Spanien dürfte seine weitere Ausbreitung in Mitteleuropa gesichert sein. Günstig dürfte sich dabei auch der diesjährige Sommer ausgewirkt haben."

Ich war erstaunt und meine weiteren Nachforschungen ergaben, daß der Falter bereits in Deutschland gesichtet wurde! Eine Überwinterung dürfte bei uns jedoch nicht möglich sein, zumidest im nicht im Freien.

Die Raupe lebt auf Perlagonium (Geranien)



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Perlagonienbläuling

Natur-Lexikon.com