kleiner Schillerfalter

Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia)

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda)
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Edelfalter (Nymphalidae)

Autor: Manfred Hund
Mail: manfred.hund@web.de
Website: http://www.manfredhund.de

Dokument: MH 00008

► mehr Schmetterlinge


Spannweite 50 - 60mm.

Die Oberseite der Flügel hat einen braunen Grundton und schillern, je nach
Lichteinfall, bläulich bis violett oder überhaupt nicht. Die weiblichen
Tiere schillern nicht. Die Raupe lebt auf Pappeln, Weiden und Espen.

Die Falter lieben, im Gegensatz zu den meisten anderen Schmetterlingen
Exkremente und können z.B. mit stark riechendem Käse oder Pferdemist
angelockt werden. Eine weitere Eigenart ist, daß die Tiere sich oft an
Wasserpfützen und feuchten Stellen niederlassen um mit ihrem Rüssel Wasser
aufzusaugen, wo ich dieses Exemplar in Ruhe fotografieren konnte. Blüten
werden nicht besucht.

kleiner Schillerfalter Oberseite

Zum verwechseln ähnlich sieht ihm der Große Schillerfalter (Apatura iris).
Bei ihm zeigt die weiße Mittelbinde auf den Hinterflügeln einen 'Zahn' nach
außen und die Augenflecke auf den Vorderflügeln fehlen praktisch ganz.

Flugzeit:
In einer Generation von Juni bis Juli. In Südeuropa auch eine zweite
Generation von August bis September.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Kleiner Schillerfalter

Natur-Lexikon.com