Himmelbaluer Bläuling

Himmelblauer Blaeuling (Lysandra bellargus ROTT.)

Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Bläulinge (Lycaenidae)

Autor: Walter Schön
Mail: Walter.Schoen@t-online.de
Website des Autors: schmetterling-raupe.de
Bilder mit Genehmigung des Autors
Dokument: WAS 00004

► mehr Schmetterlinge


Groesse/Haeufigkeit:

Kleiner Falter, der an seinen Flugstellen auch in groesserer Anzahl angetroffen werden kann.

Verbreitung/Biotop/Flugzeit:

Die Art kommt nur auf sonnigen, mageren Wiesen, vor allem im Bergland vor. Sie fliegt in zwei Generationen im Mai/Juni und August.

Hier wird die Unterseite des maennlichen Falters gezeigt. Sieht man nur die Unterseite, ist die Unterscheidung von anderen Blaeulingen schon schwieriger.

Aehnliche Arten:

Bei besonders intensivem Hellblau besteht der "Verdacht" auf den Himmelblauen Blaeuling - genaue Bestimmung siehe oben!

Raupenfutterpflanzen:

Meist wird Hufeisenklee genannt, zusaetzlich weitere verwandte Pflanzen wie Bunte Kronwicke.

Auf der Unterseite ist der weibliche Falter kontrastreicher gezeichnet als der maennliche Falter.

Ueberwinterung:

Vermutlich als kleine Raupe .

Wissenswertes:

Die Raupenfutterpflanze Hufeisenklee dient auch den Raupen anderer Arten (Silbergruener Blaeuling , Hufeisenklee-Gelbling) als Hauptnahrung.

Dieses Bild der Paarung des Himmelblauen Blaeulings ist auf der Schwaebischen Alb entstanden, wo der Falter an geeigneten Stellen noch regelmaessig angetroffen werden kann. Der beschaedigte Vorderfluegel des Maennchens laesst die Blaufaerbung gut erkennen.


Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Himmelblauer Blaeuling

Natur-Lexikon.com