Russischer Bär

Russischer Bär syn. spanische Flagge (Panaxia quadripunctaria)

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda)
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Bärenspinner (Arctiidae)

Autor: Kurt Hödl
Mail: kurt@digi-foto.at
Website:http://www.digi-foto.at/

Dokument: KH 00001
► mehr Schmetterlinge

Die roten Hinterflügel sind sehr auffällig im Gegensatz zu den Vorderflügeln.

Wenn der "Russe" die schwarzen mit weiß bis gelblichen Streifen durchzogenen Vorderflügel ausbreitet kommen die roten, schwarz gepunkteten Hinterflügel zum Vorschein.

Hat er die Vorderflügel aber angelegt sieht man von dem knalligen Rot dahinter nichts mehr.

Das schwarz der Vorderflügel schimmert im Sonnenlicht etwas violett oder grünlich je nach Betrachtungswinkel.

Die Flügelspannweite beträgt ca. 50 mm.


Bei richtigem Lichteinfall sieht man das die Vorderflügel leicht in violetten-grünlichen Tönen schimmern.

Der Russische Bär ist hauptsächlich auf dem Wasserdost (Eupatorium cannabinum) am Rand von Waldwegen oder auf Lichtungen in Waldnähe zu finden.

Dort sind sie dann oft in sehr grosser Anzahl zu bewundern.

Futterpflanzen der Raupen sind u.a Taubnessel, Brennessel, Hasel, Brombeere. Die Falter paaren sich im Hochsommer.

Im September schlüpfen die Raupen die sich nach der Überwinterung im nächsten Juni in einem weichen weißgrauen Gespinst am Boden verpuppen.

Im Juli schlüpft dann die nächste Generation der Rusischen Bären.


Es sind oft bis zu 10 Falter auf einer Pflanze zu sehen.

Antreffen kann man den Falter in Mittel- und Südeuropa, nördlich bis zum Harz.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Russischer Bär

Natur-Lexikon.com