Efeu-Gundermann

Efeu - Gundermann (Glechoma hederacea)

Familie: Lippenblütler (Lamiaceae)

Autor: Hans-Wilhelm Grömping
Mail: hwgroemping@naturschule.com
Website: http://www.naturschule.com

Dokument: HWG 00023

► mehr Pflanzen


Unter Hecken, an Waldrändern und an Mauerfüßen entdeckt man häufig ein kleines, oft nur wenige cm hohes, aber nur auf den ersten Blick unscheinbares Pflänzchen. Von Nahem betrachtet hat es ausgesprochen hübsche, blauviolette Blüten.

Diese Blüten spalten sich in eine Oberlippe und in eine Unterlippe und weisen das kleine Pflänzchen als ein Mitglied der Familie der Lippenblütler aus.

Der breite Mittellappen der Unterlippe wirkt durch die purpurrote Zeichnung besonders farbenprächtig und dient als Lockmittel und Landebahn für anfliegende Insekten.

Das Pflänzchen mit seiner üppigen Blütenpracht ist nicht nur hübsch, sondern auch noch nützlich für den Menschen. Die an Efeu erinnernden Blättchen enthalten viel Vitamin C und sind deshalb ein gesunder Salatzusatz. Zu viele Blättchen sollte man aber keineswegs verwenden, da diese einen recht scharfen Geschmack haben und zerrieben als Pfefferersatz verwendet werden können.

Efeu Gundermann

Empfohlen wird das Pflänzchen auch als Heilmittel gegen mancherlei Erkältungsbeschwerden, denn auch ätherische Öle gehören wie bei vielen Lippenblütlern zu seinen Inhaltsstoffen.

Wenn man das kleine Pflänzchen einmal bewusst wahrgenommen hat, wird man es immer wieder entdecken. Gerade an Wegrändern, an Feldrändern, unter Hecken, an Mauern und Gebäuden, also in unserer unmittelbaren Nähe, findet man die nährstoffliebende Pflanze leicht.

Die ausdauernde Pflanze blüht von März bis Juni, hat bis drei cm breite Blätter und bis zu 2cm lange Blüten. Efeu-Gundermann hat kriechende Stängel, die bis etwa 60 cm lang werden können. Die blauvioletten Blüten bilden einen lockeren Blütenstand und stehen in den Blattachseln.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Efeu-Gundermann

Natur-Lexikon.com