Sumpfstendelwurz

Sumpf-Stendelwurz (Epipactis palustris (L.) Crantz)

Familie: Orchideengewächse (Orchidaceae)
Ordnung : Orchidales
Klasse: Einkeimblättrige (Monocotyledoneae)
Unterabteilung: Bedecktsamer (Angiospermae)
Abteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)

Autor: Dr. Horst Kretzschmar
Mail: hk@orchideen-kartierung.de
Website: www.orchideen-kartierung.de

Dokument: HKO 00018

► mehr Orchideen


Beschreibung:
Stendelwurz der Feuchtgebiete. Stengel oberwärts rot überlaufen. Blüten in den Achseln lanzettlicher Tragblätter. Blüten groß, meist abwärts hängend, allogam, farblich intensiv kontrastiert, Sepalen rot, selten grün, Hypochil weiß, innen rot gestreift, weiß, Epichil groß, schneeweiß mit gekräuseltem Rand, an der Bais mit einer kräftig gelben Schwiele.

Einzelblüten, normale (dunkle) und helle Varianten

Verbreitung:
Kalkstete Art, sie besiedelt Hangmoore, moorige Wiesen. Früher sehr verbreitet und häufig, sind fast in ganz Deutschland massive Rückgänge der Bestände zu beobachten, die Verbreitungskarte schönt die Situation noch, weil sie den kleinräumigen Rückgang nicht berücksichtigt. Heute gehört sie im Norden und in der Mitte Deutschland zu den selten Arten.

Gefährdung:
Der massive Rückgang ist hauptsächlich bedingt durch Trockenlegung der Hangmoore und moorigen Wiesen, weiterhin durch die Intensivierung der Düngung. Erhalt der bestehenden Biotope ist daher besonders wichtig.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Sumpf-Stendelwurz

Natur-Lexikon.com