Zwergorchis

Zwergorchis (Chamorchis alpina (L.) Rich.)

Familie: Orchideengewächse (Orchidaceae)
Ordnung : Orchidales
Klasse: Einkeimblättrige (Monocotyledoneae)
Unterabteilung: Bedecktsamer (Angiospermae)
Abteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)

Autor: Dr. Horst Kretzschmar
Mail: hk@orchideen-kartierung.de
Website: www.orchideen-kartierung.de

Dokument: HKO 00008

► mehr Orchideen


Beschreibung:
Winzige Pflanze, meist unter 6 cm hoch. Inmitten einer bodenständigen Rosette aus grasartigen Blättern schiebt sich der kleine Stengel mit Blütenstand hervor. Blüten gelbgrün, Sepalen und Petalen bilden einen Helm, der sich über der winzigen Lippe wölbt. Lippe in der Mitte etwas dunkler, am Rand nur leicht eingebuchtet in eine etwas schmalere Spitze mündend. Art der hochalpinen Borstgrasrasen, wenig auffällig, häufig aber büschelig wachsend.

Verbreitung:
Nur hochalpin wachsend.

Gefährdung:
Solange sich der Lebensraum nicht ändert, ist sie trotz des nur sehr kleinen Verbreitungsgebiets nicht besonders gefährdet.

Bemerkungen:
Winzige Pflanzen, das Bild ganz oben ist in Natura 2 cm hoch.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Zwergorchis

Natur-Lexikon.com