Schneeglöckchen

Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)

Familie: Narzissen-Gewächse syn Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Ordnung:
Lilienartige (Liliales)
Klasse: Einkeimblättrige (Monocotyledoneae)
Unterabteilung: Bedecktsamer (Angiospermae)
Abteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)

Autor: Gabriele Jesdinsky
Dokument: GJ 00005

Fotos: Matthias Zimmermann

► mehr Pflanzen

Giftpflanzen Gartenpflanzen


Identifizierungskennzeichen
Weiße Blüten im Spätwinter und Vorfrühling, II-III,
klein, etwa 10 cm hoch und breit, Unterschied zu Märzenbecher (Leucojum): innere Blütenblätter halb so lang (statt gleichlang), grüner Fleck nur auf inneren (statt allen) Unterschied zu anderen Arten: Umgekehrt v-förmiger grüner Fleck an der Spitze, 2 schmale, etwa nur 4 mm breite, linealische, blaugrüne Blätter


Gruppe Schneeglöckchen

Standort / Verbreitung

Auf ausreichend feuchten, nährstoffreichen Böden,
Laubmischwälder, Gebüsche, Wiesen, Südeuropa, selten, stellenweise häufig; häufig angepflanzt und verwildert aus Gärten; gefährdete, geschützte Art.

Schneegloeckchen im Schnee

Wert für Tiere

Durch sehr frühe Blüte wertvolle erste Nahrungsquelle für Insekten.

Verwendung

Arzneipflanze, Alzheimer Krankheit, Alkaloid (basischer sekundärer Pflanzenstoff) Galanthamin aus Knollen wirkt möglicherweise dem Verlust des Neurotransmitters Acetylcholin entgegen.
Giftpflanzen, schwach giftig, vorfrühlingsblühende Wildblume für Gehölzrand in naturnahen Gärten.

Schneeglöckchen Blüte

Botanik

Der grüne Fleck ist ein sog. Saftmal zur Orientierung für Insekten, ein Farbmal, das sie zu Nektar und Pollen führt, Samen mit nährstoffreichem Anhängsel (Elaiosom) zur Ameisenverbreitung (Myrmekochorie).
Phänologie, Vorfrühlingsanzeiger im südlichen Alpenvorland.


Schneeglöckchen



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Weiter Schneeglöckchen-Bilder von Matthias Zimmermann:

Habitus Schneeglöckchen

Schneeglöckchen Einzeln

Gruppe Schneeglöckchen

Schneeglöckchen im Schnee

Schneeglöckchen

Natur-Lexikon.com