Löwengelber Stielporling

Löwengelber Stielporling (Polyporus varius)

Klasse Ständerpilze (Basidiomycetes)
Ordnung Polyporales
Familie: Porlinge (Polyporaceae)
Gattung: Stielporlinge (Polyporus)

Autor: Frank Moser
Mail: fr-moser@t-online.de
Website: Frank-Moser.de

Dokument: FM 00185
kein Speisepilz

► mehr Pilze


Kurzbeschreibung:
mittelgroßer; löwengelblicher Porling mit oft in der Mitte eingsenktem Hut und deutlich abgesetzter schwarzer Stielbasis an abgstorbenem und liegendem Laubholz.

Hut:
bis ca. 15 cm Durchmesser; meist rundlich oder auch fächerförmig (in der Form variabel); anfangs konvex, dann oft mittig leicht vertieft, hellbraun, ocker- oder löwengelb; glatt; mit gelapptem oder welligem, häufig umgebogenem oder eingerolltem Rand

Löwengelber Stielporling 01

Röhren:
am Stiel herablaufend, blassgelblich

Poren:
hell cremefarben oder zimtgelb; eng, klein (mehrere pro mm), rundlich

Stiel:
schwach bräunlich oder weißgelblich im oberen Teil, im unteren Teil, besonders an der Basis, mit deutlicher Trennung schwarz-bräunlich; mittig oder auch exzentrisch; bis ca. 4 cm lang und 1 cm stark, kann aber auch sehr kurz sein oder ganz fehlen

Löwengelber Stielporling 02

Fleisch:
weißlich, lederartig zäh und hart, vor allem bei Trockenheit

Sporenpulver:
weißlich

Wert:
ungenießbar, kein Spisepilz

Löwengelber Stielporling 03

Vorkommen:
ganzjährig, vor allem Juni bis Oktober an verschiedenen liegenden Laubhölzern und Laubholzstubben, vor allem an Buche, einzeln oder in kleineren Trupps, weit verbreitet in Europa

Interessantes:
Der Pilz erzeugt Weißfäule und ist ein Holzzerstörer, er ist jedoch forstwirt-schaftlich kein Schädling, da er sich nur von totem und abgestorbenem Holz ernährt.

Löwengelber Stielporling 04



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Löwengelber Stielporling

Natur-Lexikon.com