Xylaria polymorpha

Klasse Schlauchpilze (Ascomycetes)
Ordnung Xylariales
Familie: Holzkeulenartige (Xylariaceae)
Gattung: Holzkeulen (Xylaria)

Autor: Frank Moser
Mail: fr-moser@t-online.de
Website: Frank-Moser.de

Dokument: FM 00043

Ungenießbar

► mehr Pilze


Kurzbeschreibung:
keulen- oder fingerartige schwarzbraune, innen weiße, korkig – zähe Pilze auf Holz.

Fruchtkörper:
anfangs bräunlich oder grünlich grau, später matt schwarz, glanzlos stumpf, samtig, 3 – 5 (8)cm hoch, 1 – 3cm breit, der untere Teil ist stielförmig und realtiv schlank, der obere Teil unregelmäßig keulen-, spindel- oder fingerförmig verdickt, im Frühling mehr grünlich grau, im Herbst schwarz, innen weiß, korkig zäh und strahlig faserig.

Sporenstaub:
schwarzbraun

Wert:
ungenießbar

Vorkommen:
ganzjährig, meist in Büscheln, selten einzeln, an Laubholz, besonders an Buche, häufig

Verwechslungsmöglichkeit:
kaum



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Vielgestaltige Holzkeule

Natur-Lexikon.com