Halskrausenerdstern

Halskrausen-Erdstern (Geastrum triplex)

Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes)
Unterklasse: Innensporer (Gasteromycetidae)
Ordnung:
Geastrales
Familie:
Sternpilze (Geastraceae)

Autor: Frank Moser
Mail: fr-moser@t-online.de
Website: Frank-Moser.de

Dokument: FM 00012

Ungenießbar (wie alle Erdsterne)

► mehr Pilze


Kurzbeschreibung:
recht großer Erdstern, der in 4-8 spitze Zipfel zerspringt und in der Mitte einen hellen Sporensack freigibt.

Fruchtkörper:
Die äußere Hülle (Exoperidie) reißt sternförmig in 4-8 Zipfel auf, die frisch ca. 3mm dick, fleischig und auf der Innnenseite blaß ockerfarben sind. Die Innenschicht platzt dabei so ab, daß sie einen schüsselförmigen Kragen um den Sporensack (Endoperidie) bildet, die Zipfel biegen sich entgegengesetzt nach außen unten und können den Stern leicht anheben.

Erdstern nah

Sporensack (Endoperidie):
ungestielt, blaß graubraun, mit etwas dunklerem Ring um die leicht erhöhte zentrale gewimperte Sporenöffnung, papierartig, empfindlich und leicht eindrückbar.
Durch äußeren Druck – Tiertritt oder Regentropfen (Hydrochorie) usw. werden die Sporen aus dem Sporensack geschleudert (ähnlich den Bovisten).

Sporen:
braun, Sporenstaub: dunkelbraun.

Vorkommen:
August – November in nährstoffreichen, nicht zu feuchten Laubwäldern und Gebüschen besonders auf Kalk,- Gips- und Silikatböden. Zerstreut, gebietsweise häufig, im Flach- und Hügelland, manchmal auch höher (bis 600m), in Europa vom Mittelmeer bis Mittelschweden, nahezu kosmopolitisch.

Verwechslungsmöglichkeit:
mit anderen Erdsternen (alle ungenießbar)



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Mit der Nutzung der Website Natur-Lexikon.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google zu. Weitere Details entnehmen Sie den Informationen zum Datenschutz. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Halskrausen-Erdstern

Natur-Lexikon.com