FCI Standard Nr. 126. Gruppe 8, Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde. Sektion 2, Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Allgemeines Erscheinungsbild:

Das Erscheinungsbild des Welsh Springer Spaniel ist symmetrisch. Er ist lebhaft und bewegt sich schnell und mit Schwung.

Kopf und Schädel:

Der Schädel ist leicht gewölbt, die Länge angemessen. Der Stop ist deutlich erkennbar. Der Fang ist gerade und von mittlerer Länge, dabei mäßig quadratisch. Der Nasenschwamm ist fleischfarben bis dunkel, die Nasenlöcher sind gut entwickelt. 

Augen:

Die Augen sind von mittlerer Größe und stehen nicht hervor. Die Farbe ist haselnussfarben oder dunkel.

Gebiss:

Das Gebiss weist ein vollständiges Scherengebiss auf. Der Kiefer ist kräftig. Die obere Schneidezahnreihe greift ohne Zwischenraum über die untere. Die Zähne stehen senkrecht im Kiefer.

Ohren:

Die Ohren sind mäßig tief angesetzt und hängen dicht an den Backen herab. Sie sind verhältnismäßig klein und laufen in der Spitze leicht aus, was der Form eines Weinblattes ähnlich ist.

Hals:

Der Hals ist lang und muskulös.

Vorhand:

Die Vorderläufe sind gerade und von mittlerer Länge. Sie besitzen eine gute Knochenstärke.

Hinterhand:

Die Hinterhand ist kräftig und muskulös. Sie ist breit und gut entwickelt, und weist eine gute Knochenstärke auf.

Pfoten:

Die Vorder- und Hinterpfoten sind rund und fest, dazu gut gepolstert. Sie ähneln einer Katzenpfote. Sie nicht groß oder gespreizt.

Rute:

Die Rute ist niedrig und gut angesetzt. Sie wird nicht oberhalb der Rückenlinie getragen. Sie ist in der Bewegung sehr lebhaft und steht in Harmonie mit der gesamten Erscheinung des Hundes. Früher wurde die Rute üblicherweise kupiert.

Gangart / Bewegung:

Die Bewegung ist kraftvoll und fließend. Raumgreifend, mit viel Schub aus der Hinterhand.

Größe / Gewicht:

Widerristhöhe Rüden 48 cm. Hündinnen 46 cm. Gewicht 18 bis 22 kg.

Fehler:

Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten sollte als Fehler angesehen werden, dessen Gewichtung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

Welsh Springer Spanie FCI - Standard 126

Natur-Lexikon.com