Standard:

FCI Standard 344. Gruppe 5 Spitze und Hunde vom Urtyp. Sektion 5 Asiatische Spitze und verwandte Rassen.

Allgemeines Erscheinungsbild:

Der American Akita ist ein kompakter Hund mit schwerem Knochenbau. Er ist groß und kräftig mit viel Substanz.

Kopf und Schädel:

Der Kopf ist breit und besitz die Form eines stumpfen Dreiecks. Er ist massiv aber harmonisch zum Körper. Der flache Schädel ist breit zwischen den Ohren. Der Stop ist gut ausgeprägt. Der Kiefer ist stumpf, stark und kraftvoll.

Augen:

Die Augen sind klein und von fast dreieckiger Form. Die Farbe ist dunkelbraun. Die Lidränder sind schwarz und liegen dicht am Augapfel an.

Gebiss:

In der Regel Scherengebiss, aber auch Zangengebiss ist zulässig. Die Zähne sollen kräftig und regelmäßig vorhanden sein.

Ohren:

Die dreieckigen Ohren sind klein im Verhältnis zum Kopf gesehen. Sie sind straff aufgerichtet. Am Ansatz breit, nicht zu tief angesetzt, die Spitzen leicht abgerundet.

Hals:

Der Hals ist dick, muskulös und verhältnismäßig kurz. Er besitzt eine minimale Wamme (Hautfalte die von der Kehle bis zur Brust herabhängt und Fettgewebe aufweist).

Vorhand:

Die Vorderläufe besitzen eine starke Knochenstruktur. Von vorne betrachtet sind sie gerade.

Hinterhand:

Die Hinterhand ist ebenso wie die Vorhand stark in der Knochenstruktur. Sie ist kräftig mit Muskeln versehen. Afterkrallen werden in de regel entfernt.

Pfoten:

Die Pfoten sind groß mit dicken Fußballen. Die sind gerade ausgerichtete Katzenpfoten.

Rute:

Die Rute ist kräftig und gut behaart. Sie ist hoch angesetzt, am Ansatz groß und kräftig. Der American Akita trägt sie über dem Rücken oder angelehnt an die Flanke. Sie wird zu drei Vierteln, ganz oder sogar doppelt eingerollt getragen. Die Spitze reicht dabei immer bis zum Rücken. Bei hängender oder gestreckter Rute reicht der letzte Rutenwirbel bis zum Sprunggelenk. Wenn die Rute bis zu drei Vierteln eingerollt ist, fällt die Spitze sehr deutlich bis über die Flanke.

Gangart / Bewegung:

Die Bewegungen des American Akita sind kraftvoll und raumgreifend. Der Schub ist mäßig. Hinterläufe bewegen sich auf derselben Linie wie die Vorderläufe, hierbei bleibt der Rücken fest und horizontal.

Größe / Gewicht:

Größe der Rüden 66 – 71 cm, Hündinnen 61 – 66 cm. Gewicht für beide zwischen 34-50 kg.

Fehler:

Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten sollte als Fehler angesehen werden, dessen Gewichtung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte.



Alle gezeigten Texte und Bilder unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Kopie oder Nutzung ausserhalb des Natur-lexikon.com ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Autors / Fotografen gestattet. Eine Einbindung der Bilder in fremde Webseiten ist grundsätzlich nicht gestattet. Die gezeigten Inhalte dienen der Weiterbildung.

American Akita FCI - Standard 344

Natur-Lexikon.com